Calendar Icon

1. Quartal 2021

Location Icon

Lage

Führungskräfte-Programm: „Führung 4.0“

Sie entwickeln Ihr Führungsverhalten durch die Nutzung praxis- und zukunftsorientierter Selbstführungs- und Führungsinstrumente auf Basis Ihrer Persönlichkeit authentisch und wirksam weiter.

Lage, 9. Februar 2021: „Ich bin erleichtert, dass mir meine Einkaufskooperation BAUVISTA in dieser Corona geplagten Zeit den Rücken stärkt“, sagt Germar Baumgärtel, Geschäftsführer von Baumgärtel GmbH. „Die vielen notwendigen Einschränkungen und daraus resultierende Maßnahmen sind komplex. Mit BAUVISTA habe ich Experten an meiner Seite, die mir Handlungsempfehlungen aussprechen und mich bei Fragen rund um Warenverfügbarkeit, Valuta, Personal oder Marketingmaßnahmen beraten und unterstützen.“

BAUVISTA hat mit Beginn der Pandemie 2020 die Bewältigung der Krise zur Chefsache erklärt. „Wir haben einen 6-Punkte-Plan entwickelt, der unseren Gesellschaftern eine Hilfestellung im täglichen Umgang mit den Corona-Einschränkungen bietet“, sagt Jörg Kronenberg, BAUVISTA-Geschäftsführung. Der DIY-Einzelhandel durfte in den ersten Monaten der Pandemie geöffnet bleiben. Seit dem Lockdown vom 16. Dezember 2020 sind die Märkte geschlossen. „Dennoch gibt es Ausnahmen, wie beispielsweise beim Thema Tierbedarf, die nicht bundesweit gleich geregelt sind und zu Unsicherheiten bei unseren Gesellschaftern führen“, erklärt Jörg Kronenberg. „Hier leisten wir mit der großen Schlagkraft eines Verbandes Aufklärung und bieten mit tagesaktuellen Informationen, beispielsweise über die monetäre Januarhilfe des Bundes, Handlungsempfehlungen an.“

„Schwerwiegende Themen sind die Warenverfügbarkeit sowie Liquidität in unseren Märkten“, erklärt Marcus Brandt, BAUVISTA-Geschäftsführung. In wenigen Wochen wird die Garten- und Renovierungssaison starten, die Regale sollen mit entsprechenden Produkten gefüllt sein und der Abverkauf könnte beginnen. „Prämisse ist, dass wir unsere Märkte dann wieder öffnen dürfen“, sagt Marcus Brandt. „Die Corona bedingten Einschränkungen sowie die Containerknappheit bei Importen beispielsweise aus Asien Presseartikel lassen die Frachtkosten nahezu explodieren. Die Fertigung in Asien ist fragil, da erneute Corona-Ausbrüche zur weiteren Warenverknappung führen könnten. Verbandsseitig versuchen wir die Warenversorgung unserer Gesellschafter bestmöglich aufrecht zu halten.“

Eine weitere Herausforderung ist der Einsatz von liquiden Mitteln. „Durch den bundesweiten Lockdown konnten einige Märkte lediglich 10-30% des Vorjahres-Umsatzes erwirtschaften. Dennoch müssen die Waren für unsere umsatzstarken Monate im Frühjahr bezogen werden“, hebt Marcus Brandt hervor. BAUVISTA hat dazu ein flexibles Finanzkonzept erarbeitet. „Beispielsweise wurden unter anderem die BonusAusschüttungen vorgezogen“, sagt Marcus Brandt. Hand in Hand arbeitet BAUVISTA mit dem Zentralregulierer AKTIVBANK, der für die BAUVISTA-Gesellschafter optimierte Finanzprodukte für liquide Mittel bereithält.

Bereits seit Beginn der Krise steht BAUVISTA den Gesellschaftern mit umfassenden Hygienekonzepten zur Seite. „Was ist erlaubt, welche Hygiene-Vorschriften müssen Märkte mit welchen Flächen einhalten? Diese und weitere Fragen beantworten wir im Hygienekonzept. Unsere Gesellschafter können sämtliche relevanten Mittel über BAUVISTA beschaffen: Ständer mit Desinfektionsmittel, Masken, Schilder, Aufkleber usw.“, sagt Jörg Kronenberg und ergänzt: „Zusätzlich unterstützen wir mit der Bereitstellung von Marketing-Unterlagen, die über das Extranet oder unsere Bilddatenbank bezogen werden können. Beispiele sind Prospekt-Sonderbeilagen oder Beiträge für Social-MediaAktivitäten unserer Gesellschafter, um somit die Präsenz beim Kunden aufrecht zu erhalten.“

Seit Gründung und nicht zuletzt mit der Fusion 2016 der EMV-PROFI Systemzentrale mit der Baustoffring Förderungsgesellschaft lebt die Einkaufskooperation BAUVISTA von der Gemeinschaft, die sie den angeschlossenen Gesellschaftermärkten in den Sparten DIYEinzelhandel und Baustoff Fachhandel bietet. „Fundamental ist für uns der persönliche Austausch untereinander“, sagt Jörg Kronenberg. „Der gestaltet sich momentan anders als früher, aber es funktioniert trotzdem gut. Wir haben unsere Konferenzräume für virtuelle Meetings mit hochwertigen Raumkameras und einem Audiosystem aufgerüstet.

Telefon
05232 9497-0

Mo - Fr 8:00 Uhr - 17:00 Uhr

Rückrufservice

Bitte addieren Sie 1 und 3.
Zentrale

BAUVISTA GmbH & Co. KG
Triftenstr. 115
D-32791 Lage

Juristischer Sitz /
Sitz Einzelhandel:
BAUVISTA GmbH & Co. KG
Triftenstraße 115
D-32791 Lage

Tel.: 05232 9497 0
Fax: 05232 9497 19
E-Mail: info-eh@bauvista.de

Sitz Baustoff Fachhandel:
Am Krausenbaum 42
(Eingang Siegstraße)
D-41464 Neuss

Tel.: 02131 51166 0
Fax: 02131 51166 2
E-Mail: info-gh@bauvista.de

Bauvista
Banner Jetzt Koopieren

Startup • Bestandsgeschäft • Unternehmensexpansion

Sie möchten Teil unserer starken Gemeinschaft werden?
  • Ausgewiesene Expertise in Einkauf, Marketing sowie Vertrieb
  • 700 Standorte deutschlandweit
  • Individuell, transparent, fachlich kompetent und erfolgreich
  • Standortoptimierte Logistik und hohe Warenverfügbarkeit
  • Beste Einaufskonditionen
  • Umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Starke Eigenmarken